Schulabschluss nachholen

Eine abgeschlossene Schulbildung ist heute die wichtigste Voraussetzung, um in der Berufswelt Anschluss zu finden. Das merkt Jede_r spätestens, sobald es um die Bewerbung für einen Job oder Ausbildungsplatz geht.

Auch wenn die Hürden auf den ersten Blick hoch erscheinen: Es lohnt sich immer, einen Schulabschluss nachzuholen! Du beweist dadurch Ehrgeiz, Einsatzbereitschaft und ebnest dir den Weg in ein selbstständigeres Arbeitsleben.

Welchen Abschluss du auch nachholen willst - in Deutschland hast du gute Chancen, denn der so genannte „zweite Bildungsweg“ ist hierzulande breit gefächert!

Zunächst solltest du das zu dir passende Zeit- und Unterrichtsmodell finden. Möglich sind Weiterbildungen in Vollzeit oder in Teilzeit, im Zusammenhang mit beruflicher Grundbildung, im Gruppenunterricht oder in individuellen Fernkursen.

Wir erläutern in diesem Menü die nachträglich möglichen, schulischen Bildungsabschlüsse und die verschiedenen Anbieter im entsprechenden Weiterbildungssektor.