Bewerbungsmappe

Eine schriftliche Bewerbung  bzw. die Bewerbungsmappe besteht in der Regel aus vier Elementen in folgender Reihenfolge:

Ob jemand für eine Stelle in Frage kommt oder nicht, entscheiden die meisten Arbeitgeber beim ersten Durchsehen einer Bewerbung und innerhalb weniger Sekunden!

Der erste Eindruck deiner Unterlagen ist also von immenser Bedeutung. Stimmt die äußere Form nicht, wird der Inhalt oft gar nicht gelesen!

Gestalte alle Dokumente im DIN A4-Format und einheitlich (Schriftart,  -größe etc.).

Damit der Arbeitgeber keine Zettelwirtschaft verwalten muss, heftest du alle Unterlagen zusammen in eine Bewerbungsmappe, lediglich das Anschreiben kommt gesondert vorweg.

Geeignete Mappen bekommst du in jedem gut sortierten Schreibwarenladen in unterschiedlichster Ausführung. Ob mit Klemmschiene, verstärktem Rücken oder Sichtfolie auf der Front (für das Anschreiben) entscheidest du.

Wichtig ist, dass darin deine einzelnen Papiere geschützt, ungelocht, leicht entnehmbar und gut sichtbar sind.

Wir empfehlen dir unsere Tipps zur Bewerbungsmappe als PDF!